Zagoria Trek, Griechenland

  • Start: Klidhonia
  • Ziel: Klidhonia, Rundweg
  • Etappen: 7
  • Benötigte Tage: ca. 7
  • Länge: ca. 62 km
  • Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Schwierigkeitsgrad: Leicht und sehr abwechslungsreich

Im Norden Griechenlands unweit der albanischen Grenze wartet ein wahrer Wander-Geheimtipp im Vikos Aoos Nationalpark. Im Gegensatz zu den meisten Mittelmeer-Regionen ist es hier saftig grün. Unberührte Berglandschaften mit bis zu 2.500 Höhenmetern, idyllische Bergseen und einsame Dörfer geben diesem Trekkingpfad einen ganz besonderen Charme. Hier findet man das authentische Griechenland fernab von den touristischen Massen. Darüber hinaus kann man alte Klöster und malerische Bogenbrücken bewundern und der Kultur der Region somit ein kleines Stück näherkommen.
Im Gegensatz zu vielen anderen Regionen in Europa können Naturfreunde hier unter freiem Sternenhimmel übernachten. Wer dennoch ein Bett bevorzugt, wird in den Hotels und Pensionen der Zagoria-Dörfer fündig.

Weitere Artikel

Der deutsche Donauradweg
Zeit für mich

Der deutsche Donauradweg

Selbst wenn man Deutschland bereits gut kennt, lernt man dieses wunderschöne Land auf dem Fahrrad …

Weiterlesen
Dolomiten Höhenweg 1 / Dolomiten, Südtirol
Zeit für mich

Dolomiten Höhenweg 1 / Dolomiten, Südtirol

Der Dolomiten Höhenweg 1 ist einer von insgesamt 10 Dolomiten-Höhenwegen. Startpunkt: der weltberühmte Pragser Wildsee! …

Weiterlesen
Der Donauradweg durch den Balkan
Zeit für mich

Der Donauradweg durch den Balkan

Der EuroVelo 6 geht durch das südosteuropäische Serbien und führt Dich stets entlang der Donau. …

Weiterlesen