Totes Meer – Israel, Jordanien

Die einzigartige Stätte liegt zwischen Israel und Jordanien. Das Tote Meer ist eigentlich ein vom Jordan gespeister Salzsee. Den Salzgehalt ist zehnmal so hoch wie der aller anderen Meere. Die Folge: Die Badenden können nicht untergehen. Weder Algen noch Fische können im Toten Meer überleben (daher auch sein Name). Hier liegt gleichzeitig der tiefste Punkt der Erde (-400 m). Wer dort baden will, sollte sich anschließend gut abduschen! Jeder Kontakt des Wassers mit Mund, Nase oder Augen kann gefährlich sein.

Weitere Artikel

Jungfraujoch – Schweiz
Reisen

Jungfraujoch – Schweiz

Die Jungfrau wird das Dach Europas genannt, obwohl sie nicht so hoch ist wie der …

Weiterlesen
Hawaii – USA
Reisen

Hawaii – USA

Hawaii beherbergt die aktivsten Vulkane der Welt, den einzigen königlichen Palast in den USA und …

Weiterlesen
Bucht von Kotor – Montenegro
Reisen

Bucht von Kotor – Montenegro

Die Ränder dieses fantastischen Mittelmeerfjords, der sich 28 km weit ins Binnenland zieht, säumen hohe …

Weiterlesen