Pembrokeshire Coast Path, Wales

  • Start: Amroth
  • Ziel: St. Dogmaels
  • Etappen: 15
  • Benötigte Tage: ca. 15
  • Länge: ca. 300 km
  • Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Schwierigkeitsgrad: Einfacher Fernwanderweg für routinierte Wanderer

Diesen fantastischen Prachtweg findet man im südwestlichen Wales und, wie der Name schon verrät, führt der Pembrokeshire Coast Path direkt an der wunderschönen Küste Großbritanniens entlang. Der offizielle Fernwanderweg (National Trail) ist Teil des Wales Coast Paths und schlängelt sich auf fast 300 km von St. Dogmaels im Norden bis nach Amroth im Süden. Er zieht an insgesamt 58 Stränden, 14 Häfen und unzähligen majestätischen Klippen- und Berglandschaften vorbei. Mit etwas Glück sichtet man Robben, Wale und Delfine. Ein Traum für jeden Naturliebhaber!
Entlang des Weges kommt man zwar an einigen kleinen Orten vorbei, dennoch sollte man darauf achten immer genügend Proviant dabei zu haben. Die Zahl an Unterkünften Bed & Breakfasts und Hostels ist mit dem Beliebtheitsgrad der Route in den letzten Jahren stark angestiegen, alternativ gibt es auch viele Campingplätze, um unter freiem Himmel zu schlafen.

Weitere Artikel

Ballonfahren – die wohl schönste Möglichkeiten, Regionen und Städte aus der Luft kennenzulernen.
Zeit für mich

Ballonfahren – die wohl schönste Möglichkeiten, Regionen und Städte aus der Luft kennenzulernen.

Erst atemberaubend und spannend, wenn man den Gasbrenner hört – dann hebt man ab und …

Weiterlesen
Der deutsche Donauradweg
Zeit für mich

Der deutsche Donauradweg

Selbst wenn man Deutschland bereits gut kennt, lernt man dieses wunderschöne Land auf dem Fahrrad …

Weiterlesen
Der Nordseeküste
Zeit für mich

Der Nordseeküste

Besonders in den Sommermonaten sind der LF 1, der LF 10 und auch der EuroVelo …

Weiterlesen