Marinierte Lachsforelle

Zutaten
4 Lachsfilets ohne Haut (je 200g)
4 EL Olivenöl
1 Handvoll glatte Petersilie, gehackt
1 Zitrone, unbehandelt
1 Orange, unbehandelt
500g Strauchtomaten, fein gewürfelt
2 Frühlingszwiebeln, fein geschnitten
1 EL Kapern, abgespült
Meersalz, schwarzer Pfeffer, gemahlen

Zubereitung:
1. Zwei EL des Olivenöls in einer großen Pfanne mit schwerem Boden auf mittlerer Stufe erhitzen und den Fisch 1 Minute von jeder Seite anbraten. Auf einer Platte mit hohem Rand anrichten, salzen und pfeffern und mit der Petersilie bestreuen.

2. Die Zitrone und Orange abreiben und auspressen.

3. Saft und Schale von der Zitrone und der Orange mit Tomatenwürfeln, Frühlingszwiebeln und Kapern in der Pfanne kurz aufkochen und anschließend über den Fisch ziehen. Mit dem restlichen Öl beträufeln und abkühlen lassen.

Guten Appetit!

Weitere Artikel

Gerösteter Blumenkohl mit Pinienkernen und Granatapfel
Essen & Trinken

Gerösteter Blumenkohl mit Pinienkernen und Granatapfel

Rezept für Gerösteter Blumenkohl mit Pinienkernen und Granatapfel.

Weiterlesen
Wassermelonensalat
Essen & Trinken

Wassermelonensalat

Rezept für Wassermelonensalat.

Weiterlesen
Salat von geröstetem Blumenkohl mit Pinienkernen und Granatapfel
Essen & Trinken

Salat von geröstetem Blumenkohl mit Pinienkernen und Granatapfel

Rezept für Salat von geröstetem Blumenkohl mit Pinienkernen und Granatapfel.

Weiterlesen