Huhn mit Brokkoli aus dem Wok

Zutaten
4 Hähnchenbrustfilet
1 Knoblauchzehe
3 EL Sojasauce
3 EL Sake, ersatzweise trockener Sherry
500g Brokkoli
1 TL Korianderkörner
4 EL Erdnussöl zum Braten
4EL Sesamöl
Salz / Pfeffer

Zubereitung:
1. Die Hähnchenbrustfilets mit Küchenkrepp trocknen und in sehr dünne Scheiben schneiden.

2. Für die Marinade die Sojasauce in einer Schüssel mit Sake vermischen, die gepellte Knoblauchzehe dazu pressen und die Hähnchenscheiben darin wenden. Im Kühlschrank zwei Stunden marinieren.

3. Den Brokkoli wachen, die dicken Stiele abtrennen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Brokkoli-Köpfe in kleine Röschen teilen. Die Korianderkörner im Mörser zerreiben.

4. In einem Wok erst das Erdnussöl erhitzen, dann das Sesamöl zugießen und unter Rühren die Brokkoli-Scheiben 4-5 Minuten anbraten. Nun die Brokkoli-Röschen zugeben und weitere 3-4 Minuten mitbraten.

5. Das Hühnerfleisch mit Marinade untermischen und 3-5 Minuten unter Rühren mitbraten.

6. Die gemörserten Korianderkörner untermischen, mit Salz und Pfefferabschmecken.

Am besten mit Basmatireis servieren.

Guten Appetit!

Weitere Artikel

Burrata mit Ofen-Tomaten
Essen & Trinken

Burrata mit Ofen-Tomaten

Rezept für Burrata mit Ofen-Tomaten.

Weiterlesen
Ingwer-Limonade
Essen & Trinken

Ingwer-Limonade

Rezept für Ingwer-Limonade.

Weiterlesen
Tapalapa & Beans
Essen & Trinken

Tapalapa & Beans

Rezept für Tapalapa & Beans.

Weiterlesen