GR 20 – Fernwanderweg auf Korsika, Frankreich

  • Start: Calenzana
  • Ziel: Colca
  • Etappen: 15
  • Benötigte Tage: ca. 15
  • Länge: ca. 168 km
  • Beste Jahreszeit: Mitte Juni bis Ende Oktober
  • Schwierigkeitsgrad: Zählt zu den härtesten Wanderwegen Europas

Der alpine Fernwanderweg Grande Randoneé 20 (GR 20) zieht sich von Calenzana im Nordwesten bis nach Colca im Südosten der Insel. Er zählt zu den schwierigsten Wanderwegen ganz Europas. Wanderer durchqueren fast die gesamte korsische Gebirgswelt mit bis zu 2.400 Höhenmetern! Ein Teil des Weges führt durch einen pittoresken Naturpark, den Parc Naturel Régional de Corse, der mit seinen facettenreichen und einsamen Naturlandschaften definitiv als Highlight dieser Wanderroute gilt.

Zahlreiche Schutzhütten, die entlang des Weges verteilt liegen, bieten diverse Mahlzeiten für den kleinen und großen Hunger an! In einigen davon kann man sogar schlafen. Übrigens: Wildcampen ist hier leider verboten. Für alle, die dennoch unter freiem Himmel nächtigen möchten, gibt es die „Refuges“.

Weitere Artikel

Bornholm
Zeit für mich

Bornholm

Das wunderbare an Bornholm ist, dass diese Insel ideal für Radfahrer erschlossen wurde. Der Cykelvei …

Weiterlesen
Elbradweg durch das Elbsandsteingebirge
Zeit für mich

Elbradweg durch das Elbsandsteingebirge

Wer sich für die größeren Radtouren innerhalb Deutschlands interessiert, dem wird der Elbradweg sicherlich schon …

Weiterlesen
Hamburg, Deutschland
Zeit für mich

Hamburg, Deutschland

Keine Wanderung, denn Du benötigst keinen Proviant. Aber ein sehr langer Spaziergang, den man im …

Weiterlesen