Der Nordseeküste

  • Start: Sluis
  • Ziel: Nieuweschans
  • Gesamtlänge: 570 Kilometer
  • Schwierigkeitsgrad: Mittel

Besonders in den Sommermonaten sind der LF 1, der LF 10 und auch der EuroVelo 12 eine großartige Möglichkeit, um die Küste der Niederlande kennenzulernen. Denn durch die geringen Abschnitte mit Steigungen fliegen die Kilometer geradezu vorbei und man kann die felsigen Küstenabschnitte, die außergewöhnliche Dünenlandschaft, aber auch Wälder und Wiesen genießen. Hinzu kommen die historischen Dörfer, die nicht nur sehr viel Charme versprühen, sondern mit ihren vielen Hotels sowie Bed-and-Breakfasts ideal für eine Übernachtung sind. Dort kann man die Menschen, ihre Kultur und das Essen kennenlernen, bevor man sich wieder der Natur widmet. Durch die wenigen Höhenmeter, die bewältigt werden müssen, können auch Familien mit Kindern Teile dieses Radweges entdecken.

Weitere Artikel

Le Tour du Mont Blanc, Frankreich/Italien
Zeit für mich

Le Tour du Mont Blanc, Frankreich/Italien

Le Tour du Mont Blanc zählt zu den berühmtesten alpinen Höhenwegen. Die beliebte Rundwanderung bietet …

Weiterlesen
Watzmann / Berchtesgadener Land, Deutschland
Zeit für mich

Watzmann / Berchtesgadener Land, Deutschland

Die Watzmann-Überschreitung ist eine Mischung aus Bergsteigen und Bergwandern. Mit 2.713 Metern ist der Watzmann …

Weiterlesen
EuroVelo 6 im Doubs-Tal
Zeit für mich

EuroVelo 6 im Doubs-Tal

Entlang des Rhein-Rhône-Kanals kann man auf dem EuroVelo6 die malerische Landschaft Frankreichs erkunden: Hier können …

Weiterlesen