Arabischer Bulgursalat

Zutaten:
500g Tomaten
1 Bund Frühlingszwiebel
1 Bund Petersilie
200g Bulgur
5 – 6 EL Zitronensaft
6 EL Olivenöl
Salz / Pfeffer
½ TL Chilipulver
1 kräftige Prise Kreuzkümmel

Zubereitung:

Den Bulgur in einer großen Schüssel mit heißem Wasser übergießen, bis das Wasser aufgenommen wurde. Der Bulgur soll aber noch bissfest sein und nicht weich wie Grieß! Anschließend den Bulgur in einem Sieb ausdrücken und wieder in die Schüssel geben.

Die Tomaten (inkl. Fruchtfleisch) kleinschneiden und in eine zweite Schale geben. Die Frühlingszwiebeln in dünne Scheibchen schneiden und kurz in Butter anbraten. Die gebratenen Frühlingszwiebeln anschließend direkt aus der Pfanne zu den Tomaten geben.

Den Zitronensaft, das Olivenöl und die Gewürze zu einer Marinade mischen und anschließend über die Tomaten-Zwiebelmischung gießen und mischen. Die Petersilie kleinschneiden und ebenfalls ordentlich unterrühren.

Nun alles zum Bulgur geben und erneut ordentlich mischen. Den Bulgursalat mindestens 20 Minuten kühlstellen und vor dem Servieren nach Bedarf noch einmal nachwürzen

Guten Appetit!

Weitere Artikel

Zucchiniloni mit Kürbis-Oliven-Füllung
Essen & Trinken

Zucchiniloni mit Kürbis-Oliven-Füllung

Rezept für Zucchiniloni mit Kürbis-Oliven-Füllung.

Weiterlesen
Teriyaki-Lachs
Essen & Trinken

Teriyaki-Lachs

Rezept für Teriyaki-Lachs.

Weiterlesen
Avocado-Brot mit pochiertem Ei
Essen & Trinken

Avocado-Brot mit pochiertem Ei

Rezept für Avocado-Brot mit pochiertem Ei.

Weiterlesen